Kongresszeitplan
Den Kongresszeitplan (bitte etwas Geduld, Datenbankabfrage!) des 127. Kongresses der DGCH finden Sie hier
Programmsuche
Durchsuchen Sie online das wissenschaftliche Programm nach Stichworten
Richtlinien & Deadlines
Die Richtlinien und Deadlines der Kongressorganisation finden Sie hier
Kongressthemen
Die Kongressthemen des kommenden Chirurgenkongresses
Chirurgische Schnitzeljagd
Zahlreiche Preise stehen für die erfolgreichen Quizteilnehmer bereit
Ruderregatta
Die traditionelle Ruderregatta auf der Berliner Regattastrecke
Pressecenter
Öffnen Sie das Pressecenter
Zimmervermittlung
Richtlinien und Deadlines

Wichtige Hinweise:
Mit der Einreichung des Abstracts erklärt der Autor sich einverstanden, dass das Abstract online unter einer Creative-Commons-Lizenz (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de) auf dem medizinischen Publikationsportal German Medical Sience (http://www.egms.de/) veröffentlicht wird. Mit Abgabe seines Abstracts überlässt der Einreichende unentgeltlich alle Rechte der Weiterverwertung gleich welcher Art dem Veranstalter. Ungeachtet dessen verbleibt ihm die Möglichkeit der Weiterverwertung nach eigenem Bedarf.

Darüber hinaus verpflichtet sich der Autor möglichst zur Erstveröffentlichung bei GMS. Falls der Beitrag bereits ganz oder in Teilen anderweitig veröffentlicht wurde, muss die Originalquelle genannt werden. Veröffentlicht der Autor einen Beitrag parallel an anderer Stelle, so sollte dies nach und unter Hinweis auf die Veröffentlichung bei GMS erfolgen.

Die Verantwortung für die Klärung eventueller Urheberrechte Dritter bezüglich der Inhalte des Abstracts liegt bei den Autoren. Somit gewährleisten die Autoren, dass auf sämtlichen Abbildungen, Tabellen etc. keine Rechte Dritter liegen, die einer Veröffentlichung entgegenstehen.

Wir bitten um Verständnis, dass das Abstract in der eingereichten Form veröffentlicht wird und keine Korrektur vorgenommen werden kann. Gegebenenfalls behält sich der Veranstalter vor, fehlerhafte Abstracts ohne Rücksprache abzuändern.

Abstracts:
Die Anmeldeunterlagen und weitere Informationen ausschließlich über das Referentencenter des 127. Chirurgenkongresses.

Die Abstracteinreichung ist ab Juli 2009 möglich.

Bitte senden Sie keine Abstracts per E-Mail oder per Fax ein.

Hinweis: Nach Ihrem erfolgreichen Login erhalten Sie eine automatisch generierte Mail mit der Bestätigung Ihrer Zugangsdaten
(E-Mail-Adresse, Passwort). Bitte beachten Sie, dass Sie mit diesen Zugangsdaten jährlich neu zur Abstracteinreichung
eingeladen werden. Hat sich Ihre E-Mail-Adresse geändert, ist eine Neuregistrierung erforderlich.

Freie Vorträge:
Anmeldungen, vorzugsweise zu den Kongressthemen, werden aus allen chirurgischen Disziplinen erbeten.

Videopräsentation:
Auswahlverfahren wie bei den freien Vorträgen. Zusätzlich zur Einreichung eines schriftlichen Abstracts eine CD-ROM bzw. DVD-ROM (im MPEG-1 bzw. MPEG-2- oder DVD-Video-Format). Länge maximal 15 Minuten.

Posterausstellung:
Anmeldungen, vorzugsweise zu den Kongressthemen, werden aus allen chirurgischen Disziplinen erbeten.

Die Posterpräsentation findet in Posterforen statt. Vorgaben für die Posterpräsentation werden zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar sein.

Deadline für alle Beitrags-Anmeldungen:

Letzter Abgabetermin ist der 01. Oktober 2009.


Später eingehende Beiträge können nicht mehr berücksichtigt werden.

Chirurgisches Forum – Autoren-Richtlinien:
Der Autor des Beitrages oder mindestens einer der Co-Autoren muss Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie sein. Die Autoren der angenommenen Beiträge werden aufgefordert, ein Manuskript zu ihrem Vortrag zu erstellen, welches im „Chirurgischen Forum“, Springer Verlag, publiziert wird. Letzter Abgabetermin für die Manuskripte ist der 31. Dezember 2009.

Präsentationstechnik:
Alle Präsentationen erfolgen digital über Beamer und werden vor und während des Kongresses über ein zentrales System verwaltet. Es sind keine Präsentationen vom eigenen Notebook möglich.

Die Präsentationsdaten (PowerPoint sowie alle eingebundenen Videodateien) können vor dem Kongress über Internet auf den Kongress-Server geladen werden. Referenten erhalten hierzu rechtzeitig eine separate E-Mail mit den Zugangsinformationen.

Während des Kongresses können die Präsentationsdaten auf CD, DVD oder auf einem Memorystick im Medien-Check eingereicht werden. Die Abgabe sollte möglichst am Vortag, spätestens jedoch drei Stunden vor Sitzungsbeginn erfolgen.